hier zeige ich, was mir gefällt

Garten

I see faces

Endlich ein neuer Monat. Da gibt es wieder ein neues Gesicht für Rosenruthie.

Kresse

Große Kapuzinerkresse

Werbeanzeigen

Himmelsleiter

Ein paar Äste meiner Birke mussten dran glauben, weil die mir den Durchblick zum See versperrt haben. Um da dranzukommen, haben wir extra eine Leiter gebaut. Für die Leiter mussten 2 lange dünne Bäume herhalten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

All das nur, weil Smultronella ihre Aussicht genießen will.

 


Schneckensex

Wer mich kennt, weiß, was ich von Nacktschnecken halte.
Für ein schneckiges Techtelmechtel, bei dem es zur Sache geht, kann ich beim besten Willen keine romantischen Gefühle aufbringen.

Meine Kamera hab ich dann aber doch holen müssen, als ich dieses Schneckenpärchen gefunden hatte.
Die beiden beschneckten und drehten sich unaufhörlich und ungeniert neben meinem Blumentopf. Und als sie fertig waren, zog jede wieder ihrer Wege.


Ernte

Wenn die dümmsten Bauern die dicksten Kartoffeln ernten, dann steh ich ganz schön intelligent da…

Die Pilze konnten übrigens mal wieder mit der Sense geerntet werden.


Kontrast

Bunte Blätter geben den Steinen ein Herbstkleid.


Auferstehung

Endlich ist mein Garten auferstanden und zu neuem Leben erwacht. Ja, der Schnee hat sich etwas zurückgezogen und schon wagen sich die ersten Schneeglöckchen hervor. Nach diesem Winter wird jede einzelne Blüte zu einem Ereignis!


Schnee im Garten

Das ist er, der Traumgarten.
Begraben unter einer dicken Schneeschicht.
Es wird wohl eine Weile dauern, bis in diesem Jahr die Gartensaison beginnt.