hier zeige ich, was mir gefällt

Beiträge mit Schlagwort “Baum

Goldene Tröpfchen

Vor meinem Fenster: Wassertropfen leuchten in der Morgensonne wie kleine Lichterketten.

Werbeanzeigen

Vergänglichkeit

Es war einmal ein Haus – ein Häuschen – ein Hütte im Wald.
Geblieben sind nur die Grundmauern.
War es bewohnt? War es ein Lager? Eine Schutzhütte?
Wer hat es gebaut? Wer hat es genutzt? Wann?
Steht nun ein Baum in der Küche und Büsche, wo einst Betten standen?
Ist mit Schnee bedeckt, wo früher Lachen erklang?
Wie viele Winter werden vergehen, ehe auch die Mauern wieder zu Wald werden?


Gelbe Birken

Mit dir geh‘ ich durch dick und dünn.


Stille


Blau-Weiß

Der Winter zaubert herrliche Farben und Formen aus der in Eis und Schnee erstarrten Natur.


Nacht und Nebel

Mitternächtliche Heimfahrt durch Nebelschwaden, entlang dunkler Wälder und mondbeleuchteter Wiesen. In weiter Ferne der Wasserfall – ansonsten Stille. Nur ab und zu unterbrochen durch das „Gemecker“ der Enten, die sich wohl durch mich in ihrer Nachtruhe gestört fühlten. Dann wieder Stille.